AMC Olpe e.V. im ADAC
Imbergstr. 10     57462 Olpe
Telefon :    02761-1254
Fax :          02761-838858
           
Die 1. Vorsitzenden in der Vereinsgeschichte

1949 bis 1952 Dr. Erich Junker
1952 bis 1960 Dr. Hans-Werner Köster
1960 bis 1972 Alfred Weis
1972 bis 1976 Lothar Rosemeyer
1976 bis 1981 Karl-Josef Theile
1981 bis 1987 Karl-Heinz Schulte
1987 bis 1995 Tonis Löhr
1995 bis 2016 Dieter Berg
2016 bis ???? Hanns-Jürgen Staude

Im Jahr 1949, ein Jahr nach der Währungsreform, wurde unter dem Namen Automobil-Club Olpe Sauerland eine ADAC-Ortsgruppe gegründet. Drei Jahre später hat man den Vereinsnamen in Automobil- und Motorradclub (AMC) geändert, um auch den Motorradsportlern den Zugang zum Verein zu ermöglichen.
Bereits 1908 gab es in Olpe einen Orts Club, der aber seine Tätigkeit im zweiten Weltkrieg einstellen musste und somit praktisch aufgelöst wurde. Die motorsportlichen Aktivitäten als Veranstalter und Teilnehmer sind Garanten dafür, dass der AMC Olpe bis heute jung und aktiv geblieben ist. In den ersten Jahren waren es vorrangig die Motorradfahrer, die sportlich in Erscheinung traten. Immer mehr jedoch verschob sich der Schwerpunkt auf die Autofahrer. Zahlreiche Klassen- und Gesamtsiege bei nationalen- und internationalen Rallyes, Slalom und Bergrennen wurden bis heute von den Clubmitgliedern eingefahren. In den letzten Jahren stand die Jugendarbeit im Vordergrund, wo die Kraftfahrer  schon nahtlos an die Erfolge der "Alten Hasen" anknüpfen können. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist der AMC Olpe für die Durchführung von Motorsport-Veranstaltungen. Zunächst waren es Rallyes, Autoslaloms und Leistungsprüfungen auf dem Nürburgring. Seit Ende der 90er Jahre liegt der Schwerpunkt bei der ADAC Westfalenfahrt einem Lauf zur Langstrecken Meisterschaft Nürburgring und der Olper Oldtimerfahrt.