Spannender Saisonauftakt zur
 BFGoodrich
 Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
 54. ADAC - Westfalenfahrt
 19.März 2005

Der AMC Olpe war wieder als Mitorganisator dabei.
VLN-Ergebnisse 2005 klick hier
VLN-Fotos (AMC Olpe) vom 02.+03.April 2004 klick hier

Pressebericht 2004:: AMC Olpe e.V. im ADAC mit ber 50 Helfern zur Saison-Premiere des VLN Langstreckenpokals am Nürburgring. Am vergangenen Wochenende hatte das Warten der AMC Mitglieder ein Ende. Bereits seit Freitagmorgen hatten sich wieder 30 Helfer des AMC zur Unterstützung des ADAC Westfalen zur Durchführung des 1.Lauf der 53.ADAC Westfalenfahrt am Nürburgring eingefunden. Auch im Jahr 2004 wird die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring ein Erfolg werden. Über 150 VLN-Serienwagen hatten sich zur Saison-Premiere gemeldet. Als besondere Aktraktion waren die Werkstaems von Opel, BMW und Audi zur Langstreckenmeisterschaft angemeldet. Die Einsatzteams von Abt Sportsline (Audi) , Schnitzer Motorsport (BMW) und Phoenix Racing (Opel) nutzen den über 3,5 Stunden gehenden ersten Lauf zur Standortbestimmung und Leistungsvergleich für das ADAC 24-Stunden-Rennen im Juni. Mit den Fahrerbesetzungen wie Hans-Joachim Stuck , Volker Strycek, Karl Wendlinger und andere waren Fahrer der ersten Wahl am Start. Für den AMC waren am Freitag Ordnungsdienst im Fahrerlager sowie die Vorbereitungen an der Rennstrecke für das Rennen am Samstag die Arbeiten die erledigt werden mussten. Am Samstag um 06:00 Uhr mussten dann auch alle anderen Helfer des AMC im Fahrerlager anwesend sein. Mit dem Verteilen von Feuerlöschern, Oelbindemittel und weiteren Hilfsmitteln wurden zwei LKW`s auf die 23 km lAber auch im Hondo Civic Type-R Cup sind in der dritten Saison über 20 Teams am Start. Unter ihnen auch das Team Fleper Motorsport. Da die Meisterschaft im Jahr 2003 nur denkbar knapp verloren ging, sind in diesem Jahr gleich drei Wagen am Start. Aber auch die Nürburgring GmbH hat in den Wintermonaten über 500 000,00 in die Sanierung der Nordschleife gesteckt. Mit der Reifenmarke BF Goodrich bleibt in diesem Jahr auch der Titelsponsor der Meisterschaft treu, nicht zuletzt wegen des großen Zuschauerinteresses an den zehn Rennen im Jahr 2004. Gestartet wird das Spektakel am Samstag, dem 03. April um 08:30 10:00 Uhr zum Zeittraining. Der Start erfolgt dann um 12:00 Uhr. Eintritt wird nur das Fahrerlager und die Start Ziel Tribüne in Höhe von 9,00 erhoben. Der AMC kann nur allen Motorsportbegeisterten Sauerländern empfehlen am Samstag zum Nürburgring zu fahren.

 

Pressebericht
VLN 2004 /AMC Olpe
vom 15.4.2004 aus der
Westfälische Rundschau

hier als PDF  ( mit Bild 2,7MB)

hier als DOC (ohne Bild 0,3MB)


Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von
www.langstreckenpokal.de und www.vln.de:

Fotos unter:
http://www.langstreckenpokal.de/fotoliste.php4?datum=2004-04-03

Ergebnis Training unter:
http://www.langstreckenpokal.de/ausgabe.php4?datum=2004-04-03&art=t
Ergebnis Rennen unter:
http://www.langstreckenpokal.de/ausgabe.php4?datum=2004-04-03&art=r
Rennbericht unter:
http://www.langstreckenpokal.de/ausgabe.php4?datum=2004-04-03&art=n

Berichte und Bilder von der
52. ADAC - Westfalenfahrt -BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2003
klick hier